Testspiel: 1. FC Sonthofen

30.08.2018

1. FC Sonthofen – TSV Aitrang 4:0 (3:0)

Mit dem 1. FC Sonthofen hatten wir am Mittwochabend, den 29.08.2018, den ersten richtig harten Brocken vor der Brust. Anpfiff war um 19:30 Uhr bei unwetterartigen Bedingungen mit Windböen, Starkregen und Gewitter. Der 1. FC Sonthofen spielt diese Saison in der Bezirksliga Süd und ist damit eindeutig höherklassig angesiedelt.

Wir begannen das Spiel eigentlich recht ordentlich und konzentriert und überstanden die erste Viertelstunde ohne Schaden und konnten selber sogar Akzente nach vorne setzen. Doch dann begann unsere schlechteste Phase in diesem Spiel. Binnen weniger Minuten mussten wir gleich drei Gegentore hinnehmen, wovon zwei sehr unglücklich und durchaus vermeidbar waren. Doch dann ging wieder ein Ruck durch die Mannschaft, wir konnten uns wieder fangen und konnten das Spiel wieder ausgeglichener gestalten. Bis zur Halbzeitpause fielen keine weiteren Treffer.

In der zweiten Halbzeit konnten wir uns nochmals steigern. Leider wurden wir aufgrund mangelhafter Chancenverwertung nicht belohnt, es wäre jedoch der ein oder andere Treffer durchaus möglich und auch verdient gewesen. So kam es, wie es kommen musste. Wer die Bude vorne nicht macht, bekommt hinten einen rein. Der 1. FC Sonthofen gewann die Partie also mit 4:0, die mit etwas Glück auch 2:2 oder 3:3 hätte ausgehen können. Auf diese Leistung können wir auf jeden Fall aufbauen.

TSV Aitrang: Nicole Hildebrand (Tor), Manuela Mair, Christina Martin, Sonja Steiner, Veronika Straub, Teresa Gaßner, Petra Freudling, Susanne Neuber, Sophia Groß, Lea Wiedemann, Tina Menrad; dazu im Wechsel Ramona Ostenried, Claudia Heiß; ohne Einsatz Miriam Demmler.

Tore: Fehlanzeige

Frauenfullball TSV Aitrang

Kontakt

TSV 1925 Aitrang e.V.
Abteilung Frauenfußball
Am Heuberg 1
87648 Aitrang

E-Mail schreiben

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen