Testspiel: FC Thingau

26.08.2018

FC Thingau – TSV Aitrang 1:3 (1:3)

Nachdem unser Gegner nicht zum Pokalspiel antrat, haben wir kurzfristig ein weiteres Freundschaftsspiel gegen den FC Thingau ausgemacht. Es fand am Samstag, den 25.08.2018, um 17:00 Uhr statt.

Bei herbstlich kühlen und feuchten Bedingungen entwickelte sich ein interessantes Spiel. Der FC Thingau kombinierte sicher von hinten aus der Abwehr heraus und ließ uns immer wieder hinterherlaufen. Doch auch wir warfen alles was wir hatten in die Waagschale. Und wir wurden auch dafür belohnt. Susanne Neuber konnte zuerst das 1:0, Lea Wiedemann anschließend sogar das 2:0 erzielen. Mit dieser Führung hatte bei uns eigentlich keiner so richtig gerechnet. Einen Dämpfer erhielten wir mit dem Anschlusstreffer vom FC Thingau zum 2:1. Doch auch das steckten wir weg. Noch vor der Pause konnte Susanne Neuber auf 3:1 erhöhen. So ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit probierten die Gastgeberinnen noch Einiges, doch es gelang ihnen nicht mehr viel. Wir hatten uns nun richtig gut auf unseren Gegner eingestellt und ließen nicht mehr viele gute Aktionen zu. 
Schlussendlich war es für uns ein gutes Spiel mit einem guten Ergebnis, was wir aber nicht zu hoch bewerten sollten. Wir haben aber gesehen, dass wir mit Mannschaften aus der Kreisliga durchaus mithalten und gegen diese bestehen können.

TSV Aitrang: Nicole Hildebrand (Tor), Petra Freudling, Tina Menrad, Manuela Mair, Sonja Steiner, Christina Martin, Sophia Groß, Lea Wiedemann, Miriam Demmler, Nilay Esen, Susanne Neuber; dazu im Wechsel Ramona Ostenried, Claudia Heiß, Claudia Lux.

Tore: 0:1 Susanne Neuber, 0:2 Lea Wiedemann, 1:3 Susanne Neuber

Frauenfullball TSV Aitrang

Kontakt

TSV 1925 Aitrang e.V.
Abteilung Frauenfußball
Am Heuberg 1
87648 Aitrang

E-Mail schreiben

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen